Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Verabschiedungen im Presbyterium der Kirchengemeinde Hüllhorst-Oberbauerschaft

Nach langem Warten konnte nun endlich die Verabschiedung der ehemaligen Presbyterinnen und Presbyter der Kirchengemeinde Hüllhorst-Oberbauerschaft in einem festlichen Gottesdienst gefeiert werden. Das sollte eigentlich schon im Frühjahr 2020 geschehen, doch die Pandemie sorgte immer wieder für eine neue Terminverlegung. Nun wurden die Verdienste der Ausgeschiedenen im Abendgottesdienst vor dem ersten Advent von Pfarrer Jens Weber und Pfarrerin Kristina Laabs gewürdigt.

Die ehemaligen PresbyterInnen (von links nach rechts): Erika Klipker, Hannelore Meier, Jürgen Lübbert, Reinhard Greimann, Inge Obermeier. Es fehlt Heidi Bohlmeier.

Beide waren sich einig, dass die Ehemaligen – Heidi Bohlmeier, Reinhard Greimann, Erika Klipker, Jürgen Lübbert, Hannelore Meier aus dem Pfarrbezirk Hüllhorst und Inge Obermeier aus dem Pfarrbezirk Oberbauerschaft – sich sehr für den Erhalt beider Standorte engagiert hätten. Durch ihren Einsatz für die Vereinigung zu einer Kirchengemeinde hätten sie ein gutes Fundament für die Zukunft gelegt. Außerdem sei es ihnen durch ihre ganz unterschiedlichen Gaben gelungen, das Gemeindeleben facettenreich, fröhlich und verantwortungsbewusst zu gestalten. Für ihren weiteren Weg sprachen ihnen die beiden Seelsorger Segensworte zu und überreichten ein Buchgeschenk. Danach wurden die wieder- und neugewählten Mitglieder des Presbyteriums für ihr Amt gesegnet. Pfarrerin Laabs und Pfarrer Weber sprachen ihnen Mut zu, sich nicht von der Last der vielen Aufgaben erdrücken zu lassen. Denn letztendlich würde Gott dafür sorgen, dass die Gemeinschaft der Gläubigen, seine Kirche, erhalten bleibe. Er werde ihnen die Kraft geben, die sie brauchten, um ihre Gaben gut für die Gemeinde einzusetzen.

Das aktuelle Presbyterium der Kirchengemeinde Hüllhorst-Oberbauerschaft

Das Foto zeigt (von links nach rechts) das aktuelle Presbyterium bestehend aus Jürgen Margenberg, Erika Steinmeier, Maik Brune, Ingrid Rendler, Benjamin Wieghardt, Georg Hoffmann, Dieter Nordieker, Anette Meier, Melanie Kamswich, Claudia Depke, Meike Rykowski, Christine Struckmeier, Yvonne Wolf und Alena Steinkamp. Außerdem gehören dazu Angelika Böhne-Braun und Helmut Therolf, die leider verhindert waren. Gesegnet wurde außerdem Pfarrer Reinhard Ellsel, der seit Juli 2020 zur Unterstützung in beiden Pfarrbezirken tätig ist. Die Presbyteri-umsmitglieder aus Oberbauerschaft überraschten die Hüllhorster am Ende des Gottesdienstes mit einem Geschenk zum 150-jährigen Jubiläum der Andreaskirche: Einem Duplikat des Kerzenständers aus der Oberbauerschafter Christuskirche. Beide sind von Wolfgang Fischer in Handarbeit aus einem alten Kirschbaum angefertigt worden. Nun bringen sie an ihren Standorten zum Ausdruck, dass die beiden Pfarrbezirke einander sehr verbunden sind.

Wolfgang Fischer mit dem Geschenk

Die Fotos wurden von Frank Buhlmann gemacht. Sie sind unter 2G-plus-Bedingungen entstanden, deshalb tragen die Fotografierten keine Masken.

Zurück zum Anfang
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com