Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Das Gespenst von Canterville

Abgeschlossenes Event

Spielzeit:
  • 26.11.21 (Beginn 19:30 Uhr) in der Ilexhalle Hüllhorst
  • 27.11.21 (Beginn 19:30 Uhr) in der Ilexhalle Hüllhorst
  • 28.11.21 (Beginn 16 Uhr) in der Ilexhalle Hüllhorst
  • Eintrittspreis: 8 Euro pro Person

Nach einer Schlossführung beschließt der Amerikaner Mr. Otis für seine Familie das Anwesen in Canterville zu kaufen. Die Warnungen, dass es in dem alten Gemäuer spukt, schlägt er in den Wind. Das Gespenst Sir Simon versucht nun, die Familie in Angst und Schrecken zu versetzen. Doch lassen sich die cleveren Kinder aus der neuen Welt vom Spuk aus ‚good old England‘ beeindrucken?

Autor und Regisseur Jürgen Wiemer hat der vielfach verfilmten und aufgeführten Geschichte einen überraschenden Dreh gegeben.

Hinweise für die Veranstaltung „Das Gespenst von Canterville“:
Zutritt nur mit 2G-Nachweis (für alle Personen ab 16 Jahre)
Maskenpflicht im Gebäude.
Maske kann am Sitzplatz abgenommen werden.
Kein Verzehr von Speisen und Getränke im Gebäude.
Verkauf von Getränken und Speisen findet im Außenbereich statt.
Der Verzehr von Lebensmitteln und Getränken nur im Außenbereich und nur mit 2G-Nachweis.
Bitte halten Sie Abstand.

Karten in unseren Vorverkaufsstellen oder Restkarten an der Abendkasse.
✅ Buchhandlung Hüllhorst (Hauptstraße 24, 32609 Hüllhorst)
✅ Christa Koweg (Hauptstraße 80, 32609 Hüllhorst)
✅ Helga Kottmeier (Oberbauerschafter Str. 87, 32609 Hüllhorst)
✅ Bücherstube Lübbecke (Lange Str. 46, 32312 Lübbecke)
Zurück zum Anfang
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com