Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Abwechslungsreicher Osterspaziergang für die ganze Familie

Am Palmsonntag, dem Sonntag vor Ostern, fand in Oberbauerschaft die zweite Schnitzeljadt statt. Nachdem die erste Schnitzeljagd so ein großer Erfolg gewesen war, luden die Grundschule Oberbauerschaft und die Kirchengemeinde Hüllhorst-Oberbauerschaft zu einer weiteren ein.

Diesmal mussten Fragen zum Thema “Ostern” beantwortet werden. Da es an diesem Sonntag sehr stürmisch und kalt war, rechneten die Veranstalter nur mit einer geringen Beteiligung.Tatsächlich aber machten sich 69 Kinder mit ihren Familien und Großeltern auf den Weg. Es nahmen sogar einige Erwachsene ohne Kinder teil, weil sie die Aktion unterstützen wollten.

Durch den Zeitrahmen von 3 Stunden war es möglich, Ansammlungen von vielen Menschen zu verhindern und die Coronamaßnahmen zu befolgen.

Die letzte Aufgabe bestand darin, in der Kirche ein Foto von der Osterkerze zu machen. Daraus ist dann die Fotokollage entstanden, auf der auch Ortsvorsteher Matthias Dabelstein mit seiner Frau Nicole und Sohn Michel zu sehen ist (2. Reihe, 1. Bild links). “Man konnte so viele neue Kleinigkeiten in Oberbauerschaft entdecken und den Kindern hat das Quiz richtig Spaß gemacht” erzählte eine Teilnehmerin. Andere lobten die gute Organisation. Und man war sich einig darüber, dass es toll ist, dass endlich mal wieder was los ist in diesen Zeiten, gerade für die Kinder.

“Die Kinder erhielten anschließend eine Tüte, die gefüllt war mit einer Osterkerze, einem Buch über Jesu Auferstehung, einem Ausmalbild und einem Osterei. Die Ostereier waren von der Familie Meyer zum Büschenfelde gespendet worden” berichtete Pfarrerin Laabs.

Eine gelungene Veranstaltung.

Zurück zum Anfang