Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Spielbericht zum 5:0-Auftaktsieg: Holsener SV – Blau-Weiß Oberbauerschaft

Endlich rollt der Ball nun auch in wieder in der Lübbecker B-Liga. Nach dem ersten Pflichtspieleinsatz in der letzten Woche gegen den TuS Stemwede durften die Mannen um Henning und Pascal Siebers zum Ligaauftakt gleich mal zum Derby nach Holsen reisen. Der Holsener SV, welcher sich selbst für einen Abstieg aus der Kreisliga A entschieden hat, hat für die kommende Saison mit vielen Abgängen zu kämpfen und war im Vorfeld für “Blau Weiß” schwer einzuschätzen. Dennoch hatte man sich für den Saisonstart drei Punkte fest vorgenommen.

Kadermäßig sah es im Vergleich zur Vorwoche gegen den TuS Stemwede entspannter aus. Mit Julian Bönker, Tim Tödtmann und Sven Oevermann kehrten drei Akteure zurück. Verzichten musste das Trainergespann allerdings auf Ernest Onyeneke.

Zum kompletten Spielbericht: Hier klicken.

Zurück zum Anfang